Herzlich Willkommen

Hervorgehoben

Herzlich willkommen
im Ortsverband Hamburg-Harburg
Welcome to club-section Hamburg-Harburg
Z 27



55 UND BEST DX
wünscht der Vorstand

 B e r n i       DL6XB  OVV
J ü r g e n      DH3JM  stellv.  OVV
P e t e  r      DK6HT  Beisitzer
R e i n h a r d  DK9HJ  QSL-Vermittler

 

DK5HB Karl-Heinz SK

Am 01.07.2017 verstarb plötzlich und unerwartet unser Z27-Mitglied und
Funkfreund Karl-Heinz Meyer, DK5HB, im Alter von 63 Jahren. Er war als
Haupt-Mitglied im Z27 und war Zweit-Mitglied im Winsener OV E33. Er war u.a.
Relaisverantwortlicher für die damalige Relais-Funkstelle DBØWL auf dem
Fernmeldeturm Wulfsen. Wir werden Karl-Heinz in sehr guter Erinnerung
behalten.
Berni, DL6XB
(CQ VFDB 03/2017)

 

DC2HC neues Mitglied, DB0AGM Wechsel Verantwortlicher

Z27 hat ein Neu-Mitglied dazu bekommen: Christian Koch, DC2HC.  Er ist der Relaisverantwortliche von DBØAGI.   Am 01.01.2017 hat er als Nachfolger von Gerd DJ4KW die Relaisverantwortlichkeit für DBØAGM auf dem Fernmeldeturm Lüneburg 3 übernommen. Gerd war bis dahin verantwortlich für DB0AGM seit der Lizenzierung 1988.  Im Jahr 2013 hat Christian die Relaisfukstelle DB0AGM komplett modernisiert und neu aufgebaut, nachdem er schon in früheren Jahren wesentliche Erweiterungen des ursprünglich von DL2HBI (OV E34) und DJ4KW erstellten Aufbaus durchgeführt hat.  Im Jahr 1999 wurde DB0AGM auf dem Fernmeldeturm in Lüneburg durch Christian installiert, damals als Relaisstation des VFDB OV Z24.  Christian ist Neu-Mitglied im VFDB Z27 ab dem 01.01.2017.

73 Gerd DJ4KW

Link auf Bilder in alten Beiträgen korrigiert

Verweise auf Bilder in alten Beiträgen (ab 2002) wurden korrigiert.  Unsere Bilder sind in PICASAWEB bei Google gespeichert.  Um sie anzusehen reichte bisher dje Angabe unserer Benutzerkennung vfdb.z27 aus.  Vermutlich um missbräuchliche Zugriffe zu verhindern verlangt Picasaweb jetzt die Angabe einer Kennung, die nur ein Benutzer wissen kann, der sie von vfdb.z27 erhalten hat, aktuell ist das 103381001144120492980. Wir haben die Internetseiten entsprechend so umgestellt, dass sie diese Kennung verwenden.

 

UKW-Mikrowellen-Kontest 1.-2.Okt,2016 1. Platz im Distrikt

 


Bericht über Aktivitäten von DLØHB

Andreas, DG3XA, hat unser Klub-Rufzeichen DL0HB für den
70cm-Kontest-Wettbewerb aktiviert. Hier ist sein Kurz-Bericht dazu.
Wir waren auf 432 MHz in Zernien auf dem Hohen Mechtien
erfolgreich QRV gewesen.
QSO: 140
ODX: 713 km
Gesamtpunkte: 38215
Aufbau im Regen immer wieder unterbrochen und etwas verspätet ohne
Mastvorverstärker mit 450 Watt in 4x 16 ele und 4x Big Wheel QRV geworden.

OV-Versammlung neue Termine, neuer Ort

Der letzte OV-Abend fand am 24.11.2014 19:00 Uhr am alten Ort statt.
Seit Dezember 2014 treffen wir uns zu einem neuen Termin an einem neuen Treffpunkt.
Schon am Dienstag den 09.12.2014 war um 19:30 Uhr unser erstes Treffen am neuen Ort;

Kleingartenverein 742 „Am Bremer Tor“
Bremer Straße 148
21073 Hamburg

siehe dazu folgenden Link:

https://www.google.de/maps/place/Kleingartenverein+Am+Bremer+Tor+e.V./@53.4492346,9.9647949,17z/data=!4m2!3m1!1s0x47b1910045de79cf:0xd32ff2edf37fd8d

Und hier ist der Eingang des KLGV.742:

https://www.google.de/maps/@53.4491906,9.9646632,3a,75y,336.77h,88.71t/data=!3m4!1e1!3m2!1ssBE8NOVFl0GzZRnY9oqWkQ!2e0

Das entspricht den geografischen Daten:

53°26’59.5″N 9°57’51.5″E

Bitte NICHT auf dem Lidl Parkplatz parken, da dieser ab ca. 21:30 Uhr
verschlossen wird !!!

Ab Januar 2015 treffen wir uns dann regelmäßig
jeden zweiten Dienstag im Monat um 19:30 Uhr

Ihr geht durch das große Eisentor, dann noch 50m den Hauptweg entlang und
dann seid ihr auch schon am Vereinsheim des KLGV. 742 angekommen.

Zu Terminen bitte „Meeting“ oben anwählen.

Zweite Bauaktion im Oktober

Weitere Bilder <- Hier klicken um alle Bilder sehen zu können

Am Samstag den 18.10.2014 fand ab 13:00 Uhr in den Clubräumen des Z27 nochmals ein Basteltag statt. Einige OM’s hatte am ersten Termin nicht teilnehmen können und andere wollten eine andere Version des Bauteiletesters aufbauen. Die Bausätze dafür hat diesmal Jörg DL2XAI für einige OM’s besorgt, es handelt sich dabei um ein Projekt des OV’s Tübingen P12.

Einige OM’s haben sich angemeldet um andere Kleinigkeiten zusammen zu bauen oder zu reparieren oder einfach nur zum klönen.

Ab 13:00 Uhr kamen dann die ersten Mitbauer bewaffnet mit Lötkolben, Multimeter, Schraubendreher, Lupenleuchte usw. beim Z27 an und man fing sofort mit dem Aufbau des Equipments im Clubraum an.

Damit man sich zwischendurch wieder etwas stärken konnte gab es vor Ort Pferdewurst aus dem OV-Kochtopf mit Brot, Bernie DL6XB hat sich diesmal um die Verpflegung gekümmert. Getränke waren natürlich auch vorhanden und alles wurde wieder zum Selbstkostenpreis abgegeben.

Am Ende des Tages 2 Bauteiletester vom FA aufgebaut und 4 weitere vom OV P12.

Alle Bauteiletester haben auch einwandfrei funktioniert !

Weiterhin gab es einen regen Gedankenaustauschen zwischen allen Anwesenden OM’s.

Ebenfalls bestand vor Ort die Möglichkeit mit einem Rubidium Frequenznormal sehr genau Frequenzen zu messen. Ein R&S Wattmeter und ein Spektrum Analysator bis 1,5 GHz standen ebenfalls für Messungen zur Verfügung.

Geraet

Bild: Das fertige Gerät (c) Jürgen,  DH3JM

Auch heute zeigte sich dass solche Aktivitäten sehr viel Spaß bereiten.

Leider war das die vorerst letzte Aktion dieser Art beim Z27 da uns ab nächsten Jahr diese Räume nicht mehr zur Verfügung stehen. Wir hoffen natürlich dass sich etwas neues finden wird um nochmals einen Basteltag durchführen zu können.

73 de Jürgen,  DH3JM  2.OVV Z27

DB0AGM Digitaler Sprechfunk mit DMR Hytera

Neuigkeiten vom VFDB Z27 und DARC E34: Digitaler Sprechfunk mit DMR und Hytera
DMR, als Abkürzung von Digital Mobil Radio, zu deutsch: Digitaler Mobilfunk,
bezeichnet einen Übertragungsstandard für Sprache und Daten in
nichtöffentlichen Netzen wie zum Beispiel Betriebsfunk oder Amateurfunk.
DMR-Repeater sind untereinander über HAM-NET und/oder das Internet verbunden.
Das Hytera-Netz basiert auf Repeatern der Firma Hytera. Funkgeräte sind von
allen DMR-Herstellern kompatibel zu diesem Netz.
Christian DC2HC und Peter DK3HX haben auf dem Fernmeldeturm „Lüneburg 3“ in Neu-Sülbeck unseren Hytera DMR Repeater für
digitale Sprachübertragung in Betrieb genommen.  Das Rufzeichen ist DBØAGM,
Die Sendefrequenz des Repeaters ist 438,500 MHz.  Die Empfangsfrequenz ist 7,6 MHz tiefer
430,900 MHz.  Diese Frequenzen sind DBØAGM bereits seit 1999 für digitale
Datenübertragungen zugeteilt und wurden bisher als Benutzer-Einstieg in das
Packet Radio Netz genutzt, speziell für die Mailbox DBØAGM.  Diesen
Packet-Radio-Zugang haben wir zu Gunsten Hytera abgeschaltet.  Die
DBØAGM-Mailbox ist auf den anderen Wegen mit HAM-NET über das
Packet-Radio-Netz nach wie vor erreichbar und nimmt weiter am
Store-und-Forward-Verkehr der Mailboxen teil. Das DMR-Relais identifiziert
sich regelmäßig mit seiner Morse-Telegrafie-Kennung als DBØAGM-DMR.
Technische Daten 
DMR-ID: 262337
QRG: 438.500 MHZ – 7,6 MHz
Antennenhöhe über Grund: 95 m
Antennenhöhe über NN: 175 m
Strahlungsleistung (ERP): 8 dBW
RX/TX-Antenne auf der Ostseite der „Scheibe“ oberhalb der Kanzel montiert.
Hardware: Hytera RD985
Duplexweiche: Huber + Suhner
Anbindung mit HAMNET über Gateway bei DBØAGI an den Server „DL-Nord“
Standort: 53.253463 nördliche Breite, 10.508386 östl. Länge
Locator: JO53GG
FMRLüneburg3NeuSülbeck
73
Gerd
DJ4KW
Verantwortlicher für DBØAGM
DOK Z27 + E34
Meldung im BB Rundspruch vom Samstag 31.05.2014